piwik-script

Intern
Institut für klassische Philologie

Gesamtübersicht

Das Institut für Klassische Philologie umfasst zwei Lehrstühle sowie eine Professur für Klassische Philologie, wobei die beiden Lehrstühle  jeweils die Teildisziplinen Gräzistik und Latinistik vertreten.

Unser Lehr- und Forschungsauftrag folgt den Leitgedanken der Bewahrung des kulturellen Gedächtnisses, der Problemorientierung und kritischen Reflexion in Lehre und Wissenschaft sowie der Verbesserung der institutionellen Rahmenbedingungen.

Wir sehen uns nicht nur als Lehrende bzw. als Mitarbeiter der Universität, sondern in erster Linie als aktive Partner, die mit Ihnen gemeinsam an der Erreichung wissenschaftlicher Ziele arbeiten.

Univ.-Prof. Dr. Jan Erik Heßler (Vertretung des Lehrstuhls für Klassische Philologie I – Schwerpunkt Gräzistik)

Prof. Dr. Thomas Baier

Prof. Dr. Christian Tornau

Birgit Breuer (Vertretung der Assistenz der Gräzistik)

Dr. Tobias Dänzer (Latinistik) -  Herr Dr. Dänzer ist vom 1. August 2019 bis 31. Januar 2020 im Zuge eines Postdoc-Stipendiums (DAAD) in Oxford beurlaubt. Die Vertretung der Assistenz wird in diesem Zeitraum von Frau Rena Buß übernommen.

Rena Buß  (Vertretung Latinistik)

Birgit Breuer (Gräzistik)

AOR Dr. Holger Essler  (Gräzistik)

Dr. Kilian Fleischer (Gräzistik)

Rena Buß  (Latinistik)

Johanna-Sophie Orend (Gräzistik)

Simone Hasselmann  (Latinistik)