Studienverlauf

Studienverlauf (Lehramt Latein)


Auf dieser Seite findet ihr die aktuell gültigen kommentierten Studienverlaufspläne für den Studienbeginn
•    ab dem Wintersemester 2015/16
•    bis zum Sommersemester 2015
Die Studienverlaufspläne für die Bachelor-Studiengänge (BA 60 bzw. 75/85) unterscheiden sich kaum. Für Studierende der Studiengänge LA bzw. BA Griechisch findet sich im Online-Vorlesungsverzeichnis ein eigener Link zu den Veranstaltungen. Bei Fragen stehen euch die Mitglieder der Fachschaftsinitiative (fsklassphil@googlemail.com) zur Verfügung.
 
 
Studienbeginn ab dem Wintersemester 2015/16
 
1. Semester (neu ab Wintersemester 2015/16)

  1. Einführungsveranstaltung (Vorlesung bei Herrn Tornau! Der freiwillige Besuch des zugehörigen Tutoriums ist dringend empfohlen!)
  2. Lat. Grammatik
  3. Übersetzungsübung Unterstufe (Dichtung)


Für die Studierenden, die das Graecum nachholen müssen, kommt noch der Graecumskurs (Graecum I) hinzu. Dieser wird in der vorlesungsfreien Zeit mit dem Fortsetzungskurs Graecum II weitergeführt.
 
Freiwillig, aber empfohlen:

  • Tutorium zur Einführungsveranstaltung (Klausurvorbereitung!)
  • Metrikübung
  • Lateinische Vorlesung (Durchführender Professor und Thema wechseln pro Semester.)

(Keine der drei freiwilligen Veranstaltungen schließt mit einer zusätzlichen Klausur ab!)

 

2. Semester

  1.  1. Einführung in die Historische Grammatik (Veranstaltung aus der Vergleichenden Indogermanischen Sprachwissenschaft)
  2. 2. Lateinisches Proseminar
  3. 3. Graecum III (falls Graecum noch nicht absolviert wurde)

empfohlen: lateinische Vorlesung, Wiederholungskurs Grammatik (falls angeboten)

 

3. Semester

  1. Griechisches Proseminar
  2. Griechische Vorlesung
  3. Stilübung Unterstufe
  4. Übersetzungsübung Unterstufe

 
Studierende mit der Fächerverbindung L/Gr wählen statt 1 und 2 zwischen

  • Einführung Sprachwissenschaft
  • Textanalyse antike Philosophie

 

4. Semester

  1. Vorlesung Archäologie (römischer Bereich)
  2. Exkursion (Blockveranstaltung, meist ein mehrstündiger Termin im Vorfeld für Referate sowie ein Tag für die eigentlich Exkursion; Ausnahme: große Exkursionen)
  3. Lateinisches Proseminar
  4. Lateinische Vorlesung
  5. Vorlesung Fachdidaktik: Einführung in die Fachdidaktik der Alten Sprachen

 

5. Semester

  1. Stilübung Mittelstufe I
  2. Übersetzungsübung Mittelstufe
  3. Fachdidaktik: Konzeptionen und Gestaltung von Unterricht (Seminar)

 

6. Semester

  1. Lateinisches Hauptseminar
  2. Lateinische Vorlesung

Es empfiehlt sich, in Semestern ohne Stil- und Übersetzungsübung mindestens einen der beiden Kurse zusätzlich (Teilnahme evtl. ohne Abschluss durch eine Klausur) zu belegen. Hierzu bitte zu Beginn des Semesters Kontakt mit dem entsprechenden Dozenten aufnehmen.

 

7. Semester

  1. Lateinisches Hauptseminar
  2. Lateinische Vorlesung
  3. Stilübung Mittelstufe II oder III
  4. Übersetzungsübung Mittelstufe

 
 
8. Semester

  1. Übersetzungsübung Oberstufe
  2. Examenskurs Fachdidaktik

 

9. Semester

  1. Stilübung Oberstufe
  2. Übung: Interpretation zur lat. Literatur

 


 

Studienbeginn bis Sommersemester 2015:

 

Im Folgenden findet ihr einen kommentierten Verlaufsplan für Latein:

1. Semester

  1. Einführungsveranstaltung
  2. dazugehöriges Tutorium
  3. Vorlesung
  4. Grammatik I
  5. Übersetzungsübung Unterstufe (Dichtung)
  6. Metrikübung

(Für die Studierenden, die das Graecum nachholen müssen, kommt noch der Graecumskurs hinzu.)

 

2. Semester:

  1. Vorlesung
  2. Proseminar
  3. Grammatik II
  4. Übersetzungsübung Unterstufe (Prosa)
  5. Archäologieübung (römischer Bereich)
  6. Fachdidaktische Einführungsveranstaltung

(Für die Studierenden, die das Graecum nachholen müssen, kommt noch der Graecumskurs hinzu.)

 

3. Semester:

  1. Fachdidaktikveranstaltung Medien und Methoden
  2. Stilübungen Unterstufe
  3. Übersetzungsübung Unterstufe (Prosa oder Dichtung) -> zentrale Prüfungs: Vergil, Aeneis
  4. Griechisches Proseminar
  5. Griechische Vorlesung

(Die Studierenden mit der Kombination Latein/Griechisch können statt 4 und 5 wählen:

 4a: Seminar ,Überblick über die altindogermanischen Sprachen' 5a: dazugehöriges Tutorium

ODER

 4b: Textanalyseseminar Antike Philosophie)

 

4. Semester:

  1. Vorlesung
  2. Proseminar
  3. Seminar der Vergleichenden Sprachwissenschaft zur historischen Grammatik
  4. Exkursion (Blockveranstaltung)
  5. dazugehöriges Seminar

 

5. Semester:

  1. Vorlesung
  2. Übersetzungsübung Mittelstufe (Dichtung oder Prosa) -> Note zählt!
  3. Stilübungen Mittelstufe
  4. Fachdidaktikveranstaltung Konzeptionen und Gestaltung von Unterricht

 

6. Semester:

  1. Hauptseminar -> Note zählt!!
  2. Stilübungen Mittelstufe

 

7. Semester:

  1. Vorlesung
  2. Hauptseminar -> Note zählt!!
  3. Stilübungen Mittelstufe
  4. Übersetzungsübung Mittelstufe (Dichtung oder Prosa)

 

8. Semester:

  1. Examenskurs Fachdidaktik
  2. Stilübungen Oberstufe
  3. Übersetzungsübung Oberstufe

 

9. Semester:

  1. Interpretationsübungen
  2. Stilübungen Oberstufe
  3. Übersetzungsübung Oberstufe

 

Griechisch: hierzu gibt es eine eigene Abteilung im Online-Vorlesungsverzeichnis

Nach oben

Nach oben