piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für klassische Philologie II - Schwerpunkt Latinistik

    Lebenslauf

    Persönliche Daten: 
    Geb.: 23.09.1987 in Schillingsfürst
       
    Schule:  
    2005 Abitur am Platen-Gymnasium Ansbach, Bayern  
     
    Studium:
    2006–2011 Studium der Klassischen Philologie, Erziehungswissenschaften, Anglistik und Italianistik
    an den Universitäten Würzburg und Messina
    2011 1. Staatsexamen in Klassischer Philologie und Erziehungswissenschaften 
    2016 1. Staatsexamen in Italianistik
    2012–2016 Promotionsstudium in Lateinischer Philologie
    Thema „Poetik und Polemik. Angelo Polizianos Dichtung im Kontext der Gelehrtenkultur der Renaissance“
    (Betreuer: Prof. Dr. Thomas Baier, Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Erler) [ Kolloquium am 8.2.2017]
       
    Akademischer Werdegang:
    2007–2008 Studentischer Mitarbeiter der Klassischen Philologie Würzburg
    2008–2012 Studentischer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Mainzer Akademie der Wissenschaften
    (Augustinus-Lexikon des Zentrums für Augustinusforschung Würzburg)
    2012–2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Latinistik der Universität Würzburg
    04–07/2014 Forschungsaufenthalt an der Università degli Studi Florenz
    2014–2016 Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
    09–11/2015 Visiting Fellow der Università degli Studi Messina
    seit Oktober 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Assistent) am Lehrstuhl für Latinistik in Würzburg
    seit 11/2017 Akademischer Rat a.Z. (wissenschaftlicher Assistent) am Lehrstuhl für Latinistik Würzburg
    seit 2017 Habilitationsprojekt (Arbeitstitel): Quintilians Institutio oratoria und der orator der Kaiserzeit
    03–04/2018 Forschungsaufenthalt Fondation Hardt Vandœuvres
    08/2019–01/2020 Postdoc-Stipendium des DAAD, Oxford

    Nach oben