piwik-script

Deutsch Intern
    Institut für klassische Philologie

    20. NeoLatina: „Plautus in der Frühen Neuzeit“

    06/28/2018

    Tagung vom 28. bis 30.06.2018 in Würzburg

    Die 20. Tagung der NeoLatina setzt sich zum Ziel, einen substantiellen Beitrag zur neulateinischen Plautus-Rezeption vom 15. bis zum 17. Jahrhundert in Europa zu leisten.

    Im Mittelpunkt der Tagung steht die Frage, wie die philologische Aufarbeitung der Komödien das frühneuzeitliche Theater beeinflusst hat. In diesem Sinne werden auch die modernen Dichter als ‚Philologen‘ gelesen, die Plautus an die Forderungen antiker oder neuzeitlicher Poetiken angepasst haben.

    Das Programm finden Sie hier.

    Ort: Institut für Klassische Philologie der Universität Würzburg, Residenz

    Kontakt: Lehrstuhl II (Latinistik)

    Back